Berufliches SchulZentrum Wurzen

Kompetenzzentrum für Agrarberufe und Berufliche Bildung der Fachbereiche Gastronomie-Technik-Gesundheit-Wirtschaft

 

 

 

Freie Ausbildungsplätze am BSZ Wurzen für das Schuljahr 2023/2024

Berufsfachschule für Pflegeberufe
Ausbildung zum Pflegefachmann oder zur Pflegefachfrau
Zugangsvoraussetzung
Realschulabschluss oder
Hauptschulabschluss und erfolgreich abgeschlossene zweijährige Berufsausbildung
Abschluss Pflegefachmann
Pflegefachfrau

 

Berufsfachschule für Pflegehilfe
Ausbildung zum staatlich geprüften Krankenpflegehelfer oder zur staatlich geprüften Krankenpflegehelferin
Zugangsvoraussetzung Hauptschulabschluss
Abschluss Staatlich geprüfter Krankenpflegehelfer
Staatlich geprüfte Krankenpflegehelferin

 

Berufsfachschule für Sozialwesen
Ausbildung zum staatlich geprüften Sozialassistent oder zur staatlich geprüften Sozialassistentin
Zugangsvoraussetzung Realschulabschluss
Abschluss Staatlich geprüfter Sozialassistent
Staatlich geprüfte Sozialassistentin

 

Fachoberschule  
Fachrichtungen Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnologie
  Gesundheit und Soziales
  Wirtschaft- und Verwaltung
Zugangsvoraussetzung Realschulabschluss  
Abschluss Allgemeine Fachhochschulreife  

Wir erheben kein Schulgeld und keine Anmeldegebühren!
Schulbücher und Taschenrechner (Fachoberschule) werden für die Dauer der Ausbildung kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Bewerbungen nehmen wir sofort entgegen:
BSZ Wurzen, Straße des Friedens 12, 04808 Wurzen, Tel. 03425 / 856960,
,
www.bsz-wurzen.de (Informationsblätter und Anmeldeformulare unter Service)

Duale Ausbildung
Um diese Ausbildungen beginnen zu können benötigt man einen Ausbildungsbetrieb.
Dann findet die praktische Ausbildung im Betrieb, die theoretische im BSZ Wurzen statt.
Das BSZ Wurzen bildet als dualer Partner folgende Grüne Berufe aus:
Fachkraft Agrarservice  
Florist  
Gärtner
Fachrichtung Baumschule
Fachrichtung Friedhofsgärtnerei
Fachrichtung Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau
Fachrichtung Obstbau
Landwirt  
Tierwirt
Fachrichtung Rinderhaltung
Fachrichtung Schweinehaltung (1.+2. Lehrjahr)
Fachpraktiker Gartenbau  
Fachpraktiker Landwirtschaft  
Weitere Informationen zu den Grünen Berufen in Sachsen finden Sie unter www.gruene-berufe.sachsen.de
 

 


 

Ausbildungsprofil des BSZ Wurzen

Berufsschule
Berufsfeld Ausbildungsberuf Fachrichtung Abschluss
Agrarwirtschaft Fachkraft Agrarservice   Berufsabschluss
in einem
anerkannten
Ausbildungsberuf
(Anmeldeformular) Florist/-in  
  Gärtner/-in Friedhofsgärtnerei
  Gärtner/-in Garten- und Landschaftsbau
  Gärtner/-in Obstbau
  Gärtner/-in Baumschule
  Fachpraktiker Gartenbau Garten- und Landschaftsbau, Zierpflanzenbau, Obstbau
  Landwirt/-in  
  Fachpraktiker Landwirtschaft  
  Tierwirt/-in Rinderhaltung
Schweinehaltung (1.+2.Lj)
       
Berufsfachschule      
Fachrichtung Ausbildungsberuf Dauer Abschluss
Sozialwesen Sozialassistent/-in 1-jährig Staatlich geprüfter Sozialassistent
Staatlich geprüfte Sozialassistentin
(Anmeldeformular)   2-jährig
Pflege Pflegefachmann/-frau 3-jährig Pflegefachmann
Pflegefachfrau
(Anmeldeformular)    
Pflegehilfe Krankenpflegehelfer/-in 2-jährig Staatlich geprüfter Krankenpflegehelfer
Staatlich geprüfte Krankenpflegehelferin
(Anmeldeformular)    
       
Fachoberschule      
Fachrichtung   Dauer Abschluss
Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnologie 1-jährig Fachhochschulreife
(berechtigt zum Studium an jeder
Fachhochschule Deutschlands)
(Anmeldeformular) 2-jährig
Gesundheit und Soziales   1-jährig
(Anmeldeformular) 2-jährig
Wirtschaft und Verwaltung   1-jährig
(Anmeldeformular)   2-jährig
       
Berufsvorbereitung      
  Fachrichtung Dauer Abschluss
Berufsgrundbildungsjahr Ernährung- und Gästebetreuung
und hauswirtschaftliche Dienstleistungen
1-jährig Berufliche Grundbildung
in einem Berufsfeld
(Anmeldeformular)  
Berufsgrundbildungsjahr Produktion und Dienstleistung in
Umwelt und Landwirtschaft
1-jährig
(Anmeldeformular)  
       
Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme der Arbeitsagentur nach Bedarf 1-jährig Vorbereitung auf die Berufsausbildung
Berufsvorbereitungsjahr   1-jährig
Gestrecktes Berufsvorbereitungsjahr   2-jährig
(Anmeldeformular)    
       

 

Die Beratungslehrerinnen am Beruflichen Schulzentrum Wurzen

Frau Gläß und Frau Zaddach

  • verstehen sich als Gesprächspartner für Schüler, Eltern und Kollegen
  • haben eine Schweigepflicht und garantieren den Ratsuchenden Vertraulichkeit,
  • werden in persönlichen Bereichen erst auf Nachfrage aktiv,
  • der Ratsuchende bestimmt das Ziel,
  • vermitteln bei Konflikten (z. B. zwischen Schülern oder Lehrern und Schülern),
  • bieten Sprechstunden zur individuellen Beratung an,
  • organisieren Projekte (z. B. im Rahmen der Präventionsarbeit)
  • stellen ggf. Kontakte her zu Beratungsstellen und vermitteln.



Sie bieten Beratung zu folgenden Bereichen an:

  • Individuelle Beratung
  • Hilfen zur Lösung von Lernproblemen
  • Gemeinsame Entwicklung von Strategien, aus einer persönlichen Krise herauszufinden
  • Hilfen bei Verhaltensauffälligkeiten
  • Unterstützung bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen
  • Unterstützung bei der Berufswahl/Studienorientierung
  • Integrationshilfen für Aussiedler
  • Prävention und Ereignisbewältigung

 

Probleme? – Wir sind für Sie da!


Frau Gläß, Beratungslehrerin am Domplatz 7
Frau Zaddach, Beratungslehrerin in der Straße des Friedens 12


Beratungszeiten:     nach Vereinbarung
Kontaktaufnahme:  montags und donnerstags in der Mittagspause (12:50 Uhr bis 13:20 Uhr) am Lehrerzimmer

Bei dringenden Problemen jederzeit über die Klassenlehrer, die Sozialpädagoginnen oder das Sekretariat.

 

Keinen zum Reden, aber du brauchst Hilfe? Hier gibt es Angebote zur Online-Beratung für Kinder und Jugendliche!
Aktuelle Seite: Startseite Information